Der Wohnzimmer-Garten

In diesem Jahr probieren wir etwas Neues. Ich starte die Reihe „12 Gärten“.

In verschiedenen Artikeln stelle ich dir jeweils ein neues grobes Konzept, eine mögliche Raumaufteilung für einen Garten vor. Der Clou dabei: Das Grundstück ist immer gleich. Wir spielen „Was geht alles?“ in einem Reihenhausgarten. Mit Südausrichtung, sechs Meter Breite,  acht Meter Tiefe, also achtundvierzig Quadratmeter insgesamt, und Brett eben ist es ein kleiner Garten wie wir ihn alle kennen. 

Es ist der Garten, über den ich hier die ganze Zeit schreibe.

Die Skizzen sind bewusst grob gehalten und die einzelnen Konzepte werden wenige spezifische Details enthalten. Warum? Weil wir hier nicht bei Mein schöner Garten sind, und weil ich dir keine Komplettlösungen verkaufe (die sowieso nicht funktionieren, weil zu spezifisch), sondern weil wir gemeinsam gucken, wie Räume funktionieren. Ein passendes Raumkonzept kann ebenso gut ein romantischer Rosengarten werden wie ein betont moderner minimalistischer Garten.

Jeden Monat soll ein Artikel erscheinen, das ganze Jahre 2021 hindurch, und wie du siehst, bin ich schon spät dran, also geht es gleich weiter.

Der Wohnzimmer-Garten

Dieser Garten rückt, wie viele, die noch kommen werden, den Aufenthaltsbereich von der Fassade ab. Stattdessen liegt er im Mittelpunkt des Gartens. Alles orientiert sich an dieser Fläche. Sehr wahrscheinlich wird sie befestigt sein. Hier befinden sich Tische, Bänke, Liegestuhl, Loungemöbel, Grill oder was auch immer dir wichtig ist.

Skizze, handgezeichnet, coloriert, Aufsicht eines Reihenhausgartens mit zentraler Terrasse und umliegenden Beeten, ein Wohnzimmer-Garten
Die Skizze ist bewusst vage gehalten und soll nur die Raumaufteilung zeigen

Das ist dein Wohnzimmer im Grünen. Du musst dich vom Haus fortbewegen, um es zu erreichen. Gleichzeitig wirst du dein Haus von dort aus viel besser sehen können und aus einer neuen Perspektive zu schätzen lernen.

Wenn dieser Raum groß genug ist, bietet er deinen Kindern auch Platz zum herumrennen, mit Wasser plantschen, Buden bauen und Basteln.

Im Grünen?

Dein Wohnzimmer-Garten wird eingefasst von Platz für Pflanzen. Ein breiter, mindestens 1,5m breiter Streifen setzt es von Fassade und Zäunen ab. Sie sorgen dafür, dass dein Garten sich wirklich anfühlt wie ein Rückzugort, der mit der Wohnung nicht mehr viel zu tun hat. Die Pflanzen geben dir Schutz vor den Blicken der Nachbarn und bieten Tieren aller Art Unterschlupf.

Skizze, handgezeichnet, coloriert, Perspektive in kleinen Wohnzimmer-Garten mit zentraler Terrasse und umlaufenden Beeten

Es spielt dabei keine Rolle, ob du Hochbeete baust, um deiner Gemüselust zu frönen, mit hohen Gräsern einen Hauch von Dünen hereinbringst, oder mit duftenden Rosensträuchern deinen Wohnzimmer-Garten verzauberst. Wichtig ist, dass die Pflanzen dir Freude machen und eine Barriere zwischen der Aufenthaltsfläche und der Umgebung bieten.

Wenn dein Gärten einen Baum braucht, oder schon einen hat, dann wird er in den Beetkranz integriert und beschattet so die Aufenthaltsfläche. Falls ein Baum nicht gewünscht oder noch zu klein, aber Schatten wichtig ist, kann eine Pergola oder ein Sonnenschirm Abhilfe schaffen. 

Von der Terrassentür zur Aufenthaltsfläche und von der Aufenthaltsfläche zur Gartentür führen schmale Wege. 

Fazit

Dieser Garten ist sehr einfach. Er bietet nur einen Raum, der komplett in sich abgeschlossen ist. Ein sehr ruhiger Garten. Er ähnelt dem Konzept, dass ich für B.-K. entwickelt habe.

Wenn dein Garten mehr können muss, wenn du mehr Räume brauchst, oder mehr Abwechslung, dann werden dich die anderen Gartenskizzen mehr interessieren, die in den nächsten Monaten noch kommen.

Wenn du sie nicht verpassen willst, abonniere am besten diesen Blog.

Was hältst du von dieser Skizze? Kannst du dir einen Garten nach diesem Konzept vorstellen? Wie sähe er bei dir aus? Schreib mir einen Kommentar.

Wenn du nicht so recht weiterweißt, oder andere Fragen hast, ich helfe dir gern.

Falls dir gefällt, was du hier gesehen hast, möchtest du mir vielleicht einen schwarzen Tee ausgeben. (Mit schwarzem Tee schreibt es sich glücklicher, und damit besser und schneller) 

Zeig 'Dein kleiner Garten' deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.